Kaja Solecka – TIME LAPSE

Ausstellungsdauer: 20.Mai – 28. Oktober 2016 (verlängert)

Vernissage am 20. Mai 2016

Beginn: 18 Uhr

Begrüßungsredner: Henryk Sienkiewicz

Im Rahmen der Vernissage wird die Pianistin Izabella Jutrzenka Trzebiatowska ein halbstündiges Chopin-Klavierkonzert in der Aula geben.

 

Über die Künstlerin

„Das wichtigste Thema meiner Malerei ist die menschliche Figur, in die Landschaft eingetaucht, seine eigene Struktur in der Natur suchend oder einfach zu abstrakten Formen auseinander fallend. Ich erprobe die Grenzen dieser Vision, wo Motive der Außenwelt Reflexionen meines eigenen inneren Raums werden, die Reichweite des archetypischen menschlichen Geistes.“

Geboren 1974 in Krakau, Polen. Studium an der Akademie der Schönen Künste in Krakau. 1995-1998 – Studium der Malerei im Janusz Tarabula‘ Mal- und Zeichen-Studio. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet sie mit Öl auf Leinwand-Technik.

Lebt und arbeitet in Krakau.

Ausgewählte Einzelausstellungen
  • 1999   Diplom & Malerei Ausstellung in der M Gallery, Krakau;
  • Gemäldeausstellung in der Grotta Nobile Gallery, Krakau
  • 2002   Gemäldeausstellung in der polnischen Vereinigung bildender Künstler  Pryzmat‘ Gallery, Krakau
  • 2007   Gemäldeausstellung in der Rewolucja Gallery, Breslau
  • 2013  ‘Metamorphosis‘ Gemäldeausstellung, Österreichisch-Polnischer Kulturverein „Takt“, Wien
  • ‘Monada Series‘ – Malerei Ausstellung, Monada Studio, Warschau
  • 2014   ‘Angel‘s Touch‘ Gemäldeausstellung, Lanckorona
  • 2015  ‘Elements of Landscape‘ – Malerei Ausstellung, Tkacka Gallery, Breslau
  • ‚Subimago‘ – Malerei Ausstellung, Hotel Rubinstein, Krakau
Ausgewählte Gruppenausstellungen
  • 1999  ‘New Members in the Polish Association of Visual Artists’ Ausstellung, ‘Pryzmat’ Gallery, Krakau
  • 2003  8. POLART Kunstausstellung, Krakau
  • 2004  7. Autumn Art Salon, Ostrowiec Świętokrzyski;
  • ‘Into Europe’ – New Art for New Reality, The Bloxham Galleries & Vernissage, London
  • ‘International Biennial Pastel Exhibition 2004’, Nowy Sacz
  • 2005  ‘Valentine Show’, The Bloxham Galleries & Vernissage, London
  • ‘3. Polish Painting & Textile Biennal’, Trójmiasto
  • ‘Art Forward’ Enduring Power of Paint, The Bloxham Galleries & Vernissage, London
  • 2006  Charity Auktion – Stiftung Effectus Papilionis, Vernissage, Polnische Botschaft, London
  • Gemäldeausstellung, Rewolucja Gallery, Wroclaw
  • ‘Fokus 2006’ Ausstellung im Chelsea Design Centre, cooperation Vernissage & The World of Interior Magazine, London
  • ‘4. Still Life Triennal’, Sieradz, Polen
  • ‘4. Warsaw Art Fair’, Warschau
  • 2007 Präsentation junger Künstler, Capitol Theater, Breslau
  • 2009  ’2. National Digital Miniature-Biennal’, Płock
  • The Gdynia Festival of Sport Graphics. Sport in Graphics – Gdynia
  • ‘6. International Print Triennal Bitola 2009’, Mazedonien
  • 2. Nationaler Wettbewerb ‘Painted by Music’, Krakau
  • 2012  ‘Art in the interior‘, Design Gallery, Krakau
  • 2013  16. POLART Kunstausstellung, Wien
  • 2014  ‘Doors of Perception’ – The Annexhibition, Crinan, Argyll, Schottland
  • 2015  Junge polnische Kunst, NCK, Krakau
  • 7. Still Life Triennal, Sieradz, Polen
  • ‚Endorfin‘, Gemäldeausstellung, Galeria Gruning, Krakau
  • 2016  ‚Presence et Tolerance‘, Musee Municipal du Patrimoine Amazigh, Agadir, Marokko
  • Salon International de l’Academie Europeenne Des Arts-France, Paris

Werke präsentiert auf 20/21 International Art Fair, The Royal College of Art, London (2007, 2008, 2010) und AAF International Art Fair New York (2007, 2008, 2010), London (2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011), Amsterdam (2008).

Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo-Do: 09:00-17:00 Fr: 09:00-16:00